Systemisches Business Coaching

Veränderungen in der heutigen Businesswelt befinden sich in einem immer schnelleren Prozess. Digitalisierung und damit verbundene Komplexitätssteigerungen tragen dazu bei, dass die Grundlage für Entscheidungen immer größer und unübersichtlicher wird. Wenn ein klassischer Beratungsansatz nicht mehr zu Entscheidungen führt, der für die individuelle Situation eines Klienten oder dessen Organisation nachhaltig zufriedenstellend ist, empfiehlt sich ein systemisches Business Coaching. Das Coaching zählt im Rahmen der Personalentwicklung zu der individuellsten und nachhaltigsten Form. Es gibt keine Lösungen vor, sondern geht davon aus, dass die Lösung oder die Handlungsoptionen im Inneren des Klienten liegen. Im systemischen Kontext bedeutet das, dass mit dem Klienten eine ausführliche Betrachtung aller entscheidenden Bestandteile im Rahmen einer Visualisierung stattfindet. Dabei handelt es sich um einen zukunftsorientierten Prozess.

Der Unterschied zum klassischem Coaching ist die Möglichkeit über eine Visualisierung alle entscheidenden systemischen Bestandteile einzubeziehen, die sich bei einer Veränderung ebenfalls verändern oder Einfluß auf die Entscheidung haben. Diese liegen augenscheinlich im Business-Kontext. Auch wenn das Business-Coaching über Methoden versucht diesen möglichst vollständig zu erfassen, reicht dies häufig nicht aus. Werte, Motive und Gefühle sind genauso treibende Elemente, wie Ihr persönliches Umfeld.

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben möchten sich mit Unterstützung von persönlichem Coaching weiterzuentwickeln, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme. Wenn Sie selbst ein Thema in einem persönlichen systemischen Business Coaching lösen möchten, zögern Sie nicht und lassen Sie uns in einem unverbindlichen Vorgespräch das weitere Vorgehen besprechen. Auch in Gruppenkonstellationen unterstütze ich Sie als Coach.

Ich freue mich sehr, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken.

Unten finden Sie beispielhafte Coaching-Anlässe bei denen ich Sie unterstützen kann.

Anlässe im geschäftlichen Umfeld

  • Umstrukturierung des Unternehmens (neue Rechtsform, Fusion, Verkauf, Akquisition, Führungswechsel)
  • Geänderte Produktionsverfahren, neue Produkte, neue Technologien, neue Prozesse
  • Begleitung bei Umstrukturierungen bezugnehmend auf Unternehmenskultur, Unternehmensstruktur, Unternehmensstrategie
  • Vorbereitung auf neue Aufgabenfelder
  • Entwicklung oder Änderung eines Unternehmensleitbildes
  • Beförderung, Stellenwechsel, Versetzung, Kündigung
  • Führung von Mitarbeitern und Teams
  • Change-Management
  • neue oder veränderte Führungsverantwortung
  • Nachfolgeregelung
  • Veränderungsbereitschaft ermöglichen
  • Widerstande und neue Wege für die Beteiligten erkennen
  • Kommunikations- und/oder Kooperationsprobleme im Team/in der Gruppe/innerhalb von Hierarchien
  • Kommunikations- und/oder Kooperationsprobleme mit einzelnen Mitarbeitern bzw. Kunden
  • Konflikte zwischen Führungskräften oder zwischen Unternehmensbereichen
  • Steigerung der Akzeptanz des eigenen Bereichs im Unternehmen und in der Öffentlichkeit
  • Projektmanagement

Persönliche Entwicklungsthemen

  • eigene Werte und Motivation selbstkritisch und zielführend reflektieren
  • Optimierung der eigenen Außenwirkung
  • Selbst- und Zeitmanagementthemen
  • persönliche Strategieentwicklung für berufliche und private Themen
  • Berufliche Um- oder Neuorientierung
  • Verbesserung der Selbstwahrnehmung
  • Laufbahnentscheidungen
  • Berufliche und persönliche Krisen meistern und Lösungen entwickeln
  • Verhalten in unterschiedlichen Kulturen reflektieren und zielführend anpassen
  • Vorbereitung auf den Ruhestand – was mache ich sinnstiftend?
  • Symptome von Überforderung, Überarbeitung erkennen und Gegenmaßnahmen entwickeln
  • Visionsarbeit – Erkennen, was einen Menschen antreibt und wohin die Reise gehen soll
  • Übernahme weiterführender betrieblicher Aufgaben
  • Symptome von „Burnout“ und/oder „Boreout“ erkennen, Maßnahmen entwickeln
  • Work-Life-Balance

Connect mit Oculus Concept

Jetzt verbinden

Menü schließen